Spende statt Geschenke


In der Vorweihnachtszeit gehen Spenden oft an Kinder, Flüchtlinge oder ins Ausland. Diese Aktionen sind es natürlich wert unterstützt zu werden. Wir haben uns aber in diesem Jahr ganz bewusst für einen ganz anderen Zweck entschieden: Senioren! Denn auch sie verdienen Hilfe und Unterstützung. Und genau das bieten die Johanniter mit der Aktion „Betreute Erlebnis-Ausflüge für Senioren“ an.

Wenn diese gerne auf Reisen gehen oder Ausflüge machen möchten, es sich aber alleine nicht mehr zutrauen oder können, dann springen die Johanniter mit den „Betreuten Erlebnis-Ausflügen für Senioren“ ein. Im Angebot sind einzelne Tagesfahrten, wie z. B. Spargelessen oder eine Floßfahrt aber auch mehrtägige Reisen, z. B. nach Prag oder an den Chiemsee uvm. Die komplette Organisation wird von den Johannitern übernommen, die Senioren zuhause abgeholt und auch wieder dorthin zurück gebracht. Die Ausflugsziele sind sorgfältig ausgewählt. Sehenswürdigkeiten, Einrichtungen und Unterkünfte sind auf Seniorentauglichkeit geprüft und auch weitestgehend barrierefrei. Dieses Angebot bringt mit herrlichen Landschaften, sehenswerten Orten, kulinarischen Genüssen und unbeschwerten Tagen in geselliger Runde eine tolle Abwechslung in das Leben der Senioren, unabhängig von Alter und Mobilität!

Detaillierte Informationen finden Sie hier!


Diana Scheuerer bei der Scheckübergabe an Annika Bernhardt.

Back To Top